,,El Paradiso’’

 

 

Am 25. Juni haben wir uns aufgemacht, um die El Paradiso WG in der Altstadt zu besuchen. Grund war das Sommerfest der Wohnzimmerkonzerte. Diesmal mit der Band ,,Worb’’ aus Bayreuth.

Das Haus besteht aus drei WGs und hat einen großen Innenhof, in welchem das Konzert stattfand. Es gab einen großen Buffettisch mit Salaten oder Kuchen und auch ein Grill war aufgebaut, auf dem jeder Gast sein mitgebrachtes Essen machen konnte.

Die Wohnzimmerkonzerte gibt es seit 5 Jahren. Die Idee kam ursprünglich aus Bayreuth und wird seit einem Jahr von Ben und Moritz weitergeführt. Auch wenn es am Anfang Probleme gab Wohnungen für die Konzerte zu finden, können Ben und Moritz mittlerweile nicht mehr klagen. Neben einigen lokalen Acts, wie heute, haben sich auch schon internationale Songwriter und Bands die Ehre gegeben in den Wohnzimmern Bayreuths zu spielen.

Später sprechen wir mit Felix, einem der Bewohner. Er studiert Sportökonomie, wie viele der anderen Mitbewohner und ist seit Oktober in Bayreuth.

Nachdem er oft selbst Gast auf den Konzerten war, hat er Moritz und Ben angeschrieben und ihnen den Innenhof als Veranstaltungsort angeboten. Er nutzt dieses Event, um auch bei anderen Studierenden ein bisschen Werbung für diese Veranstaltung zu machen und die anderen WGs besser kennenzulernen.

Felix kommt ursprünglich aus Berlin und hat davor in Köln studiert. Ihm gefällt Bayreuth eigentlich sehr gut, da man hier mehr bewegen kann. Ihm gefällt, dass es viele WG-Partys oder Veranstaltungen, wie das Wohnzimmerkonzert gibt, da er so etwas aus größeren Städten eher weniger kennt. Möglichkeiten gibt es hier genug, auch wenn sich die Nachbarn ab und zu beschweren.

Auch die Paradiso WG engagiert sich bei solchen Events. Das Haus ist schon seit 10 Jahren eine WG und hat auch schon beim Running Dinner oder dem Laufgelage teilgenommen.

Später beginnt die Band zu spielen und wir sitzen auf unseren Decken im Hof mit einem kalten Bier in der Hand. Wer das Konzert verpasst hat, kann sich Worb gerne unter den untenstehenden Links anhören. Falls ihr nach der Sommerpause auch mal auf ein Wohnzimmerkonzert wollt oder es bei euch zu Hause stattfinden sollt, findet ihr auch dazu einen Kontakt:

 

EL PARADISO AUF INSTAGRAM

WOHNZIMMERKONZERTE BAYREUTH

WORB AUF SOUNDCLOUD
WORB AUF FACEBOOK

 

 


Moritz und Ben bei den Vorbereitungen.

 


Wer nicht auf dem Boden sitzen wollte, konnte es sich auf den Sofas gemütlich machen.

 

 

 

 

 


Für genug kühle Getränke war auch gesorgt.

 


Felix hat uns ein bisschen über seine WG erzählt.

 

 


Leider hat die Sauce das Konzert nicht überstanden…

 

 


Profis am Werk: Die Jungs von Worb!

 

 

 


Eine kurze Ansprache bevor das Konzert startet.